Unser Engagement

Unser Engagement für die Gesellschaft und unsere regionale Verbundenheit sind feste Bestandteile unseres unternehmerischen Selbstverständnisses. Als Teil dieser Gesellschaft engagieren wir uns in starken Partnerschaften, um aktiv zur gesellschaftlichen Entwicklung beizutragen. So fördern wir nicht nur Spitzenleistungen in regionalen Sportvereinen, sondern Sorgen durch den Interdisziplinären Austausch von Wissen auch für neue Ansätze in der Forschung und Entwicklung von Methoden zur Kunststoffbearbeitung.

Forschung

 

Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Treffert arbeitet im Bereich der PROZESSOPTIMIERUNG eng mit dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid zusammen. Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid unterstützt Sie bei der Auswahl, der Entwicklung sowie der Optimierung und Umsetzung von Produkten, Werkzeugen und Prozessabläufen im gesamten Bereich der Kunststofftechnik. Das Institut bearbeitet in seinen Geschäftsbereichen die nebenstehenden Innovationsfelder umfänglich in Dienstleistung und Forschung und Entwicklung. Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Die Steigerung von Qualität und Wirtschaftlichkeit – speziell bei Spritzgussteilen aus Thermo- und Duroplasten– stehen im Mittelpunkt.

Das Kunststoff-Institut legt großen Wert auf …

  • ein Höchstmaß an Kompetenz, die durch qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter ebenso garantiert ist, wie durch strenge Qualitätsmanagementsysteme
  • schnelle und flexible Auftragsbearbeitung
  • einen strikten Praxisbezug, der sich in einer anwendungsorientierten Unterstützung der Auftraggeber niederschlägt
    Forschung und Technologietransfer
  • Wissenschafts- und Forschungstätigkeiten im Bereich der Kunststoffverarbeitung und der Entwicklung von Kunststoffen und Kunststoffprodukten
  • Zielgruppenorientierte Aus- und Weiterbildung

Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, das Labor ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025


Arbeitsgemeinschaft Laser- und Kunststoffanwendungen

Treffert ist aktives Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Laser- und Kunststoffanwendungen. Diese besteht aus aktuell 10 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Kunststoffver- und -bearbeitung. Dazu gehören Rohstofflieferanten und Kunststoffhersteller, Pigment- und Additivhersteller, Compound- und Masterbatchhersteller, Materialentwickler und -berater, Spritzgießer, Laserhersteller, Laserkomponentenlieferanten und Anlagenbauer.

Durch geplante Informationsveranstaltungen, Veröffentlichungen, Vortragsreihen und Messeauftritte sorgt ALasKA für eine qualifizierte Verbreitung der Lasertechnik in der kunststoffverarbeitenden Industrie. ALasKA stellt das Bindeglied zwischen den potentiellen Anwendern und, entsprechend der Aufgabenstellung, den benötigten Fachkompetenzen dar.

SPORT

ASP Basket Sainte-Marie-Aux-Chênes

En 1925, un jeune instituteur venu du Nord, du nom de HALFMARTE, amène dans ses bagages un sport que les soldats américains ont apporté lors de la guerre 1914-1918. Il fait connaître ce nouveau sport aux adolescents de Ste Marie. Un terrain de football existait face au cimetière communal : c’est là que le premier terrain de basket fut installé. Par la suite, une équipe fut créee et participa aux premières compétitions en Moselle.

TTG Bingen / Münster-Sarmsheim e.V.

Die 1. Damenmannschaft der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim hat sich in den vergangenen Jahren durch sehr gute Leistungen und hervorragenden Tischtennissport in der 1. Bundesliga etabliert. Nicht nur in ihrer Heimatstadt, sondern weit über die Region Rheinhessen hinaus, hat sich der Verein einen exzellenten Ruf erarbeitet.

Die Mannschaft erfreut sich bei jedem Heimspiel einer großartigen Unterstützung und hält mit 300 Zuschauern den Rekord der Damen-Bundesliga in dieser Saison.

Ansprechpartner

Unsere Anwendungstechniker

Regionen Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden Württemberg:

Eric Strauß
Dipl.Wirt.Ing. (FH)
Telefon: + 49 (0) 67 21 403-78
‣ Kontakt


Regionen Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen:

Martin Ebenhög
Dipl.-Ing. Chemieingenieurwesen
Telefon: + 49 (0) 67 21 403-69
‣ Kontakt


Regionen Ostdeutschland, Schleswig-Holstein, Hamburg:

André Vielhauer
Bachelor of Engineering
Telefon: + 49 (0) 67 21 403-77
‣ Kontakt


Regionen Bayern und Hessen:

Sascha Klamp
Technischer Betriebswirt
Telefon: + 49 (0) 67 21 403-80
‣ Kontakt