Kunststoffe als Lichtblocker und Diffusoren

Optische Filter und Lichtstreuung

Die Anwendungsgebiete von Lichtblocker und Diffusor Funktionen in technischen Kunststoffen sind vielfältig. Neben der Automobilindustrie werden solche Lösungen für die Modifikation der Lichtstrahlung in der Medizintechnik und Leuchtenindustrie eingesetzt. Dabei kommt es immer auf höchste Präzision bei der Konditionierung von Kunststoffen an. Besonders in der Medizintechnik wird mit Hilfe von Lichtblockern sichergestellt, dass Lösungen und Medikamente vor der Einwirkung von Licht geschützt werden und ihre Funktionen und Wirkungen erhalten bleiben. Für die Automobilindustrie entwickeln wir Tag- und Nacht-Designs mit Hilfe von Diffusoren, die eine Lichtquelle nicht punktuell strahlen lassen, sondern das Licht über die ganze Fläche streuen. Solch komplexe Anforderungen umzusetzen, ist das Spezialgebiet der Treffert Unternehmensgruppe, welche im eigenen Labor Lösungen für die jeweiligen Anwendungsfälle entwickelt. Stellen Sie einfach online Ihre Anfrage zum Thema Kunststoffe mit Lichtblocker oder Diffusoren oder kontaktieren Sie einen Anwendungstechniker für eine Beratung bei Ihnen vor Ort.

Weitere Informationen zu Lichtblockern und Diffusoren haben wir in zwei Broschüren für Sie zusammengestellt. Die Broschüren stehen hier zum Download bereit:

Produktbeispiele für Kunststoffe mit Lichtblocker und Diffusor Funktion